Wissenschaftliche Kooperationen

Folgende Projekte unterstützen wir:

  • Kooperation mit der Universität zu Köln sowie dem Institut für Medizin-Ökonomie und Medizinische Versorgungsforschung der Rheinischen Fachhochschule Köln: bundesweite Studie zur Qualität der Behandlung und Pflege von Frühgeborenen mit einem Geburtsgewicht von unter 1.500 g. Weiter

  • Kooperation mit der Universität Paderborn zum Thema Legasthenie. Dabei sollen Lehramtsstudenten auf dieses Thema vorbereitet werden und Betroffene fördern. Weiter.

  • Forschungsprojekt gemeinsam mit dem Institut für Musikalische Begabungsforschung der Universität Paderborn zum Thema Schmerz beim Üben. Weiter.

  • Forschungsprojekt gemeinsam mit der Katholische Hochschule NRW als Begleitforschung zur Implementierung unserer Kinderschutzgruppe

Weitere Kooperationen:

  • Arbeitsgruppe „Kinder- und Jugendgesundheit“ der kommunalen Gesundheitskonferenz. Weiter.

  • Kooperation mit dem Haxterpark (Betreuung einer Diabetesschulungsgruppe)