Anmeldung zur Geburt

Ab der 32. Schwangerschaftswoche können Sie sich bei uns zur Geburt anmelden. Im Rahmen dieser Anmeldung führen wir ein erstes Gespräch und legen eine Akte mit den Daten aus Ihrem Mutterpass an. So liegen uns alle wichtigen Details frühzeitig vor. Gemeinsam besprechen wir schon zu diesem Zeitpunkt Ihre Wünsche und Bedürfnisse rund um die Geburt, damit wir uns auf Sie und die Geburt Ihres Kindes optimal vorbereiten können.

Sollten sich bei der Anmeldung Fragen oder Wünsche zur Geburt ergeben, die sich nur durch einen Arzt klären lassen, leiten wir Sie an einen ärztlichen Ansprechpartner weiter. Das gilt natürlich auch, wenn bei Ihnen eine Risikoschwangerschaft besteht.

Machen Sie noch heute einen Termin für Ihre Anmeldung zur Geburt unter Tel.: 05251/86-4190.

Unser Schwangerensprechstunden-Büro freut sich auf Ihren Anruf.